Adipositas

Als zertifiziertes pädiatrisches Referenzzentrum bieten wir eine wöchentlich stattfindende Adipositassprechstunde an.

Die Zahl von Kindern und Jugendlichen mit Übergewicht und Adipositas hat weltweit rasant zugenommen während der letzten 3-4 Jahrzehnte. Die Ursachen hierfür liegen in geringer körperlicher Betätigung und einem überschwänglichen Kalorien-Angebot und Konsum. Selten kann eine einzelne, öfter eine mehrfach genetische Grundlage die Fettleibigkeit bei ungesundem Lifestyle verschlimmern, die absolute Mehrheit der Adipositas Fälle beruht jedoch auf einem ungesunden Lebensstil.

Wir führen interdisziplinäre Abklärungen von adipösen Kindern und Jugendlichen zur Erhebung von Ursachen für die Adipositas und zur Erfassung von Begleiterkrankungen durch. Ziel der Konsultationen ist es, motivierten Patienten und deren Familienangehörigen eine Lebensstil-Beratung zu offerieren, den Patienten bei der Umsetzung der Empfehlungen zu unterstützen und Adipositas-assoziierte Risikofaktoren und Krankheiten damit zu verhindern oder zur therapieren.

Dank eines multidisziplinären Teams ist es uns möglich, ein vielfältiges Therapie- und Beratungsangebot zur Verfügung zu stellen.

Team

Sprechstunde

Die Sprechstunde findet jeden Freitag von 8.00-16.00 in der Kinderpoliklinik im Stock A des Kinderspitals statt.

Bitte bringen Sie das Gesundheitsheft ihres Kindes zu jeder Sprechstunde mit. Für Kinder, die ab 2020 geboren werden, sieht das Gesundheitsheft so aus. Darin finden wir wertvolle Informationen über ihr Kind. 

Wir wissen um Ihren hektischen Alltag, entsprechend versuchen wir unser Bestes, um Verzögerungen und Verspätungen zu vermeiden. Wir möchten jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zu Gute kommen lassen. Dies kann bei Unvorhersehbaren Problemen teilweise zu Verspätungen führen. Wir bitten Sie um Verständnis und freuen uns, Sie in der Kinderklinik im Stock A zu begrüssen. 

 

Mehr lesen:

Wir führen interdisziplinäre Abklärungen von adipösen Kindern und Jugendlichen (bis zum Alter von 16 Jahren) zur Erfassung von Begleiterkrankungen und sekundären Ursachen durch. Die Abklärung erfolgt nach Zuweisung (Link Zuweisungsformular) durch den/die Hausarzt/ärztin, Kinderarzt/ärztin in drei Sitzungen:

  1. Der erste Termin dient der detaillierten Erhebung der Vorgeschichte und der körperlichen Untersuchung.
  2. Am zweiten Termin erfolgt eine Nüchternblutabnahme (zusätzlich bei allen Kindern über 10 Jahre: oraler Glukosebelastungstest und Leberultraschall). Bei jedem Kind wird während der Sprechstunde eine Blutdruckmessung und sofern das Alter erlaubt, eine ambulante 24 Std. Blutdruckmessung durchgeführt.
  3. Der dritte Termin dient der Resultatbesprechung sowie der Festlegung des Vorgehens.

Für stark adipöse Jugendliche, die die Kriterien für einen bariatrischen Eingriff erfüllen, arbeiten wir eng mit den Fachkollegen des Adipositaszentrums Bern Inselspital ( https://www.bauchzentrum-bern.ch/) zusammen.

Ernährungsberatung

WIM Programm

Verein WIM
Daniela Fahrni
Dorfstrasse 37
3123 Belp
E-Mail
T +41 31 819 86 86

 

Wir führen einmal im Jahr ein multidisziplinäres Gruppentherapieprogramm (WiM: Weniger is(s)t mehr) für Kinder und Jugendliche im Alter von 9-16 Jahren von sechs Monaten Dauer durch. Sie können Ihr Kind direkt bei Frau D. Fahrni: daniela@STOP-SPAM.erb-fahrni.ch anmelden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine gute Motivation und genügende Deutschkenntnisse der Eltern. 

Flyer folgt

Links

Unterlagen

Zuweisung

So finden Sie uns

Kinderklinik
Inselspital
Freiburgstrasse 15
3010 Bern


Eingang 31
Stock A "Information"