Ambulante Kinderchirurgie, Tagesklinik

Die Tagesklinik E Süd mit 8 Betten erfüllt die Aufgaben der spezialisierten Versorgung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 bis 16 Jahren. Der Schwerpunkt der Station ist die Pflege und Betreuung von Patientinnen und Patienten für tagesambulante Eingriffe und Untersuchungen in den Fachgebieten:

  • Orthopädie
  • Urologie
  • Augenheilkunde (Ophthalmologie)
  • Hals-Nasen-Ohren Chirurgie
  • Zahnchirurgie 
  • Viszeralchirurgie
  • und für diagnostische Untersuchungen in Sedation oder Narkose (MRI, CT, MAGlll-Szintigraphie, DMSA)

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im ambulanten Setting hat einen sehr hohen Stellenwert. Unterstützt werden wir jeweils mittwochs und freitags von Künstlern der Theodora-Stiftung.