Gefässfehlbildungen

Wir sind Teil einer universitären Klinik und verfügen über grosse fachliche Kompetenz, Patientinnen und Patienten mit Gefässfehlbildungen, auch vaskuläre Malformationen genannt, zu behandeln und zu begleiten. Auch Gefässtumoren werden betreut, insbesondere die «Nicht»-Hämangiome, seltene Tumoren wie das Hämagioendotheliom.

Unsere Sprechstunden finden täglich statt:

Montag – Freitag  08:00 - 12:30 und 13:30 - 17:00 Uhr

Wir arbeiten interprofessionell und bei Bedarf können weitere Angebote wie psychologische Unterstützung und Sozialberatung beansprucht werden.

Unser Team

Unser Angebot

Gefässfehlbildungen gehören in die Kategorie der seltenen Erkrankungen. Sie können an allen Organen oder Körperteilen auftreten, oft sind Arme und Beine betroffen. Im Gegensatz zu Gefässtumoren, wie zum Beispiel den Hämangiomen (= Blutschwamm), sind Gefässfehlbildungen angeborene Fehlbildungen von grossen und kleinen Blutgefässen und auch Lymphgefässen. Auch die primären Lymphödeme und die komplexen Lymphgefässfehlbildungen werden zu den Gefässfehlbildungen gezählt (siehe Klassifikation nach I.S.S.V.A.). Als Überbegriff für Gefässtumoren und –fehlbildungen wird der Begriff „Gefässanomalien“ verwendet. Wir begleiten unsere Patientinnen und Patienten fachkompetent von der Diagnosestellung bis zur individuellen Therapie. Alle Patienten werden im interdisziplinären Ped Angio Board vorgestellt.

Klinische Studien mit neuen medikamentösen Therapien und verschiedene Register zu den Gefässanomalien sind vorhanden.

Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Angiologie am Inselspital. Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://www.angiologie.insel.ch/de/aerzte-und-zuwei-ser/spezialsprechstunden/angiodysplasiesprechstunde/

Zweitmeinung

Sind Sie interessiert an einer Zweitmeinung?

Wenden Sie sich an:
Brigitte Bussmann
Study Nurse
T +41 31 632 30 64
E-Mail brigitte.bussmann@insel.ch

Lehre und Forschung

Informationen zu unserer Forschung, spezifischen Projekten, Publikationen, Studien sowie zu Aus-, Weiter- und Fortbildungen finden Sie hier:

Aktuelle Projekte finden Sie auch im Department Biomedical Research (DBMR) an der Universität Bern: Die aktuellen Projekte finden Sie hier:

Partner / Links

Kompetenzzentrum für vaskuläre Malformationen Inselspital
www.angiologie.insel.ch/de/unser-angebot/kompetenzzentrum-fuer-vaskulaere-malformationen-gefaessmissbildungen/
European Reference Network vascern.eu
Das Portal für seltene Krankheiten Orphanet
www.orpha.net/consor/cgi-bin/index.php