Kinder- und Jugendgynäkologie

Betreuung von gynäkologischen Erkrankungen, Symptomen oder Problemen bei Kleinkindern und Teenagern in Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen (Kinderchirurgie, Urologie und Endokrinologie).

Gespräche können je nach Wunsch einzeln oder in Gruppen geführt werden.

Team

Angebot

Wir bieten Beratungen zu den folgenden Themen:

  • körperliche Entwicklung und Körperselbstbild
  • Liebe, Sexualität und Verhütung
  • Menstruation und Regelschmerzen
  • Probleme im Intimbereich (Juckreiz, Schmerzen, Rötungen, vermehrter Ausfluss usw.)
  • Impfberatung
  • Sexuell übertragbare Krankheiten
  • Gewalterfahrung, sexuelle Übergriffe
  • Modetrends (Piercings, Tätowierungen, Intimrasur)
  • Probleme mit Eltern/Schule/Freunden
  • Essstörungen/Gewichtsprobleme
  • Abhängigkeiten (Nikotin, Alkohol, Drogen)

Wann ist eine gynäkologische Untersuchung notwendig?

  • Bei Schmerzen, Brennen oder Juckreiz im Bereich der Geschlechtsorgane oder des Darmausganges
  • Bei Blutungen aus der Vagina vor Pubertätsbeginn oder unregelmässigen schmerzhaften Blutungen nach der ersten Periode
  • Bei Ausfluss vor Pubertätsbeginn oder vermehrtem stark riechendem Ausfluss
  • Bei Verdacht auf Entwicklungsstörung
  • Bei Ausbleiben der Pubertätsentwicklung bis zum 15. Lebensjahr
  • Bei Verdacht auf ein abnormales Genitale
  • Bei Beunruhigung der Mutter oder der Tochter über den Entwicklungszustand
  • Bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch

Geschlechtervielfalt

Die Sprechstunde wendet sich an Kinder und Jugendliche:

  • mit einer angeborenen Variante der Geschlechtsentwicklung (z.B. Mayer Rokitansky-Hauser-Syndrom)
  • mit Fragen und Unsicherheiten bezüglich der Geschlechtsidentität

sowie deren Eltern, Geschwister und weitere Bezugspersonen. Die Beratungen sind ergebnisoffen und orientieren sich an den Anliegen und Zielen der Familien.

Terminvereinbarung

Die Terminvereinbarung erfolgt durch Selbstzuweisung oder auf schriftliche Zuweisung des Haus-, resp. Kinderarztes:

E-Mail Zuweisung.Medkinderpoliklinik@STOP-SPAM.insel.ch
T +41 31 632 94 11

Sprechstunden

Jeweils Donnerstagnachmittag

Weiterführende Informationen für Betroffene

Links