Intensivmedizin

Das spezialisierte Ärzte- und Pflegeteam betreut in 12 Betten mit modernster medizinischer Ausstattung (inclusive Extrakorporaler Membranoxigenierung, ECMO) jährlich über 900 kritisch kranke Kinder (Frühgeborene bis Jugendliche). Zur Versorgung stehen außerdem Spezialisten der verschiedenen chirurgischen und pädiatrischen Fachgebiete zur Verfügung.
 
Die meisten unserer Patienten werden als Notfälle zugewiesen (Unfälle, schwere Infektionen oder bei Störungen von Atmung/Kreislauf unmittelbar nach Geburt) oder als postoperative Betreuung nach chirurgischen Eingriffen (z.B. Kinder-, Neurochirurgie, Hals-Nasen-Ohren). Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum für angeborene Herzfehler (Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie).
 
Gemeinsam mit der Abteilung für Neonatologie werden jährlich über 300 kranke Neugeborene aus Geburtsspitälern zur Versorgung im Inselspital abgeholt.

Team

So finden Sie uns

Die Abteilung für pädiatrische Intensivbehandlung befindet sich im Stockwerk B der Kinderklinik.

Besuchszeiten

Bitte beachten Sie, dass auf der Intensivstation spezielle Regeln für Besucher gelten. Sprechen Sie sich vorher mit den Eltern und der Station ab.

Nachdiplomstudium Intensivpflege

Alles zum Nachdiplomstudium (NDS) Intensivpflege Pädiatrie finden Sie hier.