Neonatologie

Das spezialisierte Ärzte- und Pflegeteam betreut Früh- und Neugeborene die nach der Geburt auf besondere Überwachung und Therapie angewiesen sind.
Bei Risikogeburten oder Komplikationen unter Geburt stehen Neonatologen zur Versorgung der Neugeborenen zur Verfügung. Auf der Intensivstation und den beiden Intermediate Care Stationen werden ungefähr 700 Kinder pro Jahr behandelt (etwa 150 mit einem Gewicht unter 1500 Gramm).

Alle gängigen Beatmungsformen (invasiv und nicht invasiv) sowie inhalative Stickstoffmonoxid Therapie werden eingesetzt.
Eine enge Zusammenarbeit mit den Spezialisten der Kinderklinik und der Kinderchirurgie gewährleistet eine umfassende Behandlung angeborener Erkrankungen und Fehlbildungen.

Gemeinsam mit der Abteilung für Pädiatrische Intensivmedizin werden jährlich über 300 kranke Neugeborene aus Geburtspitälern zur Versorgung im Inselspital abgeholt.